Archiv

Einladung zur Fütterungsveranstaltung

zur Bearbeitung 081-1Am Freitag, dem 23. März 2012
veranstaltet der
Tiroler Lämmerring
im Restaurant Kranebitterhof
in Kranebitten um 19:30 Uhr
einen Vortrag zum Thema
Fütterung von Aufzucht und
Mastlämmern.








Programmschwerpunkte:

• Grundprinzipien der Fütterung
• Ansprüche der Lämmer an die Fütterung (Aufzucht/Mast)
• Kriterien und Rahmenbedingungen
für die Qualitätslammfleischerzeugung
• Wichtige Aspekte der Jungschaffütterung
im Hinblick auf den nachfolgenden Zuchteinsatz
• Praktisches Vorgehen bei der Rationsgestaltung
• Vorstellung und Einsatz wichtiger Futtermittelkomponenten
• Fütterungsbedingte Erkrankungen

Den Vortrag hält Herr Dr. Gerhard Quanz vom Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen.
Herr Dr. Quanz blickt auf 24 Jahre praktische Erfahrung in der Schafhaltung zurück. Er war an der ehemaligen Landesanstalt für Tierzucht viele Jahre für Leistungsprüfung und Zuchtwertschätzung bei Schafen sowie für Versuche und Ausbildung im Bereich der Schafhaltung verantwortlich. Er war darüber hinaus für einige Jahre Zuchtleiter für Schafe in Hessen. Er ist zur Zeit als Fachgebietsleiter Tierproduktion am Landwirtschaftszentrum Eichhof verantwortlich für den Bereich der Fachinformationen in Tierproduktion mit den Sachgebieten Tierernährung, Futtermittelqualität und Tierhaltung.
Er ist als Mitarbeiter der „Wirtschaftsvereinigung deutsches Lammfleisch“ für die Schriftenreihe „Top Lamm“ verantwortlich.

Teilnehmerbeitrag: € 8,00

Mitglieder des Arbeitskreises Tiroler Berglamm sowie Mitglieder des Tiroler Lämmerring bezahlen nur den halben Beitrag.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung
unter 05 92 92 1867 gebeten.

Der Vortrag wird als eine Stunde TGD-Weiterbildung anerkannt.